Czichowsky Quintett, 23.11.2018, Museum Lüneburg

5,50 16,50 

– freie Sitzplatzwahl
– ermässigte Karten für Schüler und Studenten

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Anne Czichowski Quintett
23. November 2018, 20 Uhr im Museum Lüneburg
Zum Jahresende veranstaltet die JazzIG traditionell ein Jazz-Konzert mit Swing und Bebop – 2018
mit der Jazzsängerin Anne Czichowsky. Sie zählt mit ihrer Vorliebe für Bebop und Scatgesang zu
einer der „keepers of the flame“ – zusammen mit ihrem Quintett, das den straight ahead Jazz
vorwiegend mit elegant swingenden Eigenkompositionen und Standardarrangements feiert. Das
Entspannte und doch Antreibende, das dem Swing so eigen ist, wird von diesem Quintett
ausgiebig zelebriert. Das Anne Czichowsky Quintett kann man zu den zeitgenössischen Meistern
dieser Disziplin in Deutschland zählen und wird 2018 das dritte Album „Keepers of the flame“
veröffentlichen und uns in Lüneburg präsentieren.
Informationen zur Band: https://www.annesingsjazz.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=iI2xjBqLEZo
Video zur Band: https://www.youtube.com/watch?v=iI2xjBqLEZo
Neue CD 2018 : „Keepers of the flame“

Zusätzliche Information

Preis

normal, ermäßigt

Details zur Veranstaltung

Datum: 2018-11-23

Beginn: 20:00

Ort Glockenhaus Lüneburg